Menü

AGB

Alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen werden gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgewickelt. Ausnahmen müssen von uns schriftlich bestätigt werden.
Wir behalten uns vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Fitters Statement Styler, Inhaber: Simon Drath, und dem Online-Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Somit werden alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen hiernach abgewickelt. Ausnahmen müssen von uns schriftlich bestätigt werden.
Wir behalten uns vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.

2. Vertragspartner
Vertragspartner des Bestellers ist Simon Drath in 33106 Paderborn, Sander Str. 92, Tel.: 05254 9379760

3. Vertragsabschluss
Durch Absendung der Bestellung aus dem “virtuellen Warenkorb” gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die in diesem enthaltenen Artikel ab. Den Zugang dieser Bestellung wird der Verkäufer dem Kunden unverzüglich per E-Mail bestätigen. Der Kaufvertrag kommt mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung in Textform oder Auslieferung der Ware durch den Verkäufer zustande. Insoweit ist der Verkäufer berechtigt, das Vertragsangebot des Kunden innerhalb von drei Werktagen nach Eingang der Bestellung anzunehmen.

4. Umsatzsteuer
Unsere Preise verstehen sich inklusive 19 % Mehrwertsteuer.

5. Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen. Die Kosten der Hinsendung werden wir Ihnen im gesetzlich vorgesehenen Rahmen erstatten.

6. Versand
Die Lieferung erfolgt ausschließlich mit Produkten der Deutschen Post AG, sofern keine abweichenden Vereinbarungen getroffen werden. Teillieferungen sind möglich.

7. Zahlung
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder via PayPal. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

8. Vertragstextspeicherung
Der Verkäufer speichert den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht ab und er ist dem Kunden auch nicht zugänglich. Wir schicken dem Kunden aber nach Vertragsschluss eine Bestellbestätigung mit allen Angaben an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in welcher Ihnen nochmals alle wesentlichen Daten Ihrer Bestellung, unsere AGB, Ihre Widerrufsbelehrung mitgeteilt werden. Sie haben die Möglichkeit, sowohl die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch Ihre Bestellung mit allen eingegebenen Daten während des Bestellvorgangs auszudrucken. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie ferner die Möglichkeit, den Vertragstext auszudrucken. Sie können den Vertragstext auch abspeichern, in dem Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern. Nach Abschluss der Bestellabwicklung ist Ihnen der Vertragstext nicht mehr zugänglich.

9. Schlussbestimmungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbestimmungen enthalten sämtliche Pflichten und Rechte der Vertragsparteien. Weitere Vereinbarungen oder Willenserklärungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

10. Rücknahme der Verpackung
Soweit unsere Verpackungen nicht mit dem Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (z.B. dem “Grünen Punkt”) gekennzeichnet sind, weisen wir darauf hin, dass Sie gemäß der Regelung der Verpackungsordnung diese Verpackungen kostenlos an uns zurücksenden können. Natürlich haben Sie als Verbraucher auch die Möglichkeit, die Verpackung in die Altpapiersammlung zu geben (zusammen mit den alten Zeitungen usw.).

11. Salvatorische Klausel
Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt die gesetzliche Regelung des deutschen Rechts.

(Stand: November 2016)

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.